Ewige Jugend

Verheißungsvoll mag eine ewige Jugend klingen und doch
bleibt sie uns trotz neuester Wissenschaften eine Utopie.
Aber impliziert der Prozess des Alterns nicht neben der
Ablösung von Unversehrtheit, Schönheit und Vollkommenheit,
auch einen Gewinn an Vertrauen, Sicherheit und Weisheit?
6 Positionen von Malerei bis Installation nähern sich diesem
Thema aus ihrem individuellen Blickwinkel.

 

01.05. - 15.05 2022    

Vernissage: Sonntag 1. Mai 2022 11:30 h - 18:30 h
Konzert JaniPhil Trio: Sonntag 8. Mai 2022 um 17 h

Heinrich-Heine-Haus | Am Ochsenmarkt 1a | 21335 Lüneburg

Die Krone der Schöpfung | BBK Lüneburg

Virtuelle Ausstellung im Heinrich-Heine-Haus im März 

KRONE DER SCHÖPFUNG | BBK Lüneburg

 

Die Analogie <Krone> zu <Corona> ist nicht zufällig. 

Der Mensch als Herrscher der Welt wird durch eine globale Pandemie an die Grenzen seines Selbstverständnisses gebracht. 

Das mündet zum einen in massive Verdrängungsmechanismen, die vielfach die Grenzen des Pathologischen überschreiten, zum anderen in Aktionismus, der versucht, aus einer Mischung aus wissenschaftlichen Erklärungsmustern und ungelenken Selbstdarstellungen ein kollektives Risikobewußtsein zu generieren. 

Die Verletzlichkeit des Einzelnen als auch die Verletzlichkeit einer demokratischen Gesellschaft wird deutlich sichtbar. Das Regelwerk, der gesellschaftliche Konsens scheint nicht mehr auszureichen. 

Es bleibt eine Sprachlosigkeit, die Raum lässt, mit der Sprache der Kunst zu reagieren. 

Die Exponate zeigen die ganze Bandbreite – von dem Objekt, über Malerei, der Zeichnung bis hin zur Videoinstallation.